HGF Thomas Fleischmann bedankt sich zum Abschied