Landesverband Rheinland-Pfalz

 Herzlich Willkommen beim Fachverband Metall Rheinland-Pfalz

Der Fachverband Metall ist der freiwillige Zusammenschluss aller Innungen im Gebiet Rheinland-Pfalz

Der Fachverband Metall Rheinland-Pfalz ist als Landesinnungsverband der fachliche Zusammenschluss der Innungen des Metallhandwerks in Rheinland-Pfalz. Folgende Berufe sind in unserer Fachorganisation vertreten:

  • Metallbauer/-in mit den Fachrichtungen Konstruktionstechnik, Metallgestaltung und Nutzfahrzeugbau
  • Feinwerkmechaniker/-in mit den Schwerpunkten Maschinenbau, Werkzeugbau, Feinmechanik, Zerspanungstechnik und Fachkraft für Metalltechnik

Schließlich sind auch noch die Metall- und Glockengießer als dritte und zahlenmäßig kleinste Gruppe im Metallhandwerk vertreten.

Strukturell ist das Metallhandwerk dreistufig organisiert: Die in den genannten Berufen des Metallhandwerks einschlägig tätigen Handwerksbetriebe sind regional in Ihrer Metall-Innung zusammengeschlossen. Auf Landesebene bilden die Metall-Innungen den Landesinnungsverband und auf Bundesebene gibt es als die Spitzenorganisation des Metallhandwerks den Bundesverband Metall.

Sie sind noch kein Mitglied? Nehmen Sie Kontakt zu Ihrer Innung vor Ort auf, oder wenden Sie sich ganz einfach an uns. Ihren Fachverband.

Wir sind Innung! Das Gütesiegel für handwerkliche Qualitätsarbeit.

AKTUELLES

21
JUL
2017

Neues Fachbetriebsschild: Innungsmitglieder zeigen, dass Sie dabei sind!

 

Der Bundesverband Metall hat für Innungsmitglieder ein neues Fachbetriebsschild aufgelegt. Damit zeigen Innungsmitglieder, dass sie dabei sind im Metallverband und tragen die Qualitätsmarke Metallhandwerk mit dem M-Logo deutlich sichtbar nach außen. Als Fachbetrieb der Metallinnung werden Sie so von möglichen Nachwuchskräften, Read More

11
JUL
2017

Thomas Fleischmann begrüßte seinen Nachfolger Dr. Michael Oelck

v.l.n.r. ZDH Generalsekretär Holger Schwannecke, BVM-Präsident Erwin Kostyra, designierter BVM-HGF Dr. Michael Oelck, BVM-HGF Thomas Fleischmann,

Rund 160 Gäste des Bundesobermeistertages am 30. Juni in Köln verabschiedeten sich am Festabend vom langjährigen Hauptgeschäftsführer des Bundesverbandes Metall (BVM) Thomas Fleischmann und begrüßten seinen Nachfolger Dr. Michael Oelck. Read More

11
JUL
2017

Bundesobermeistertag 2017 mit neuen Services und Herausforderungen für die Innungsarbeit

Zum Bundesobermeistertag des Metallhandwerks (BOMT) kommen jährlich die Obermeisterinnen und Obermeister der Metallinnungen in Deutschland  zusammen, um Aktuelles untereinander auszutauschen und sich mit neuen Ideen, Tips, Handreichungen und Arbeitshilfen für die Innungsarbeit zu versorgen. Read More

11
JUL
2017

Aktive Marktüberwachung von Bauprodukten

Quelle: Bezirksregierung Düsseldorf CE-Kennzeichnung

Die Durchführung der Marktüberwachung für europäisch harmonisierte Bauprodukte, das können z.B. tragende Stahl- oder Aluminiumelemente nach DIN EN 1090-1, Tore nach DIN EN 13241, Fassaden nach DIN EN 13830 oder Türen und Fenster nach DIN EN 14351-1/2 sein, erfolgt über die Marktüberwachungsbehörden der einzelnen Bundesländer. Read More

11
JUL
2017

Neue Z-30.3-6: Erzeugnisse, Bauteile und Verbindungsmittel aus nichtrostenden Stählen

Für tragende Bauteile aus nichtrostenden Stählen ist vom DIBt im Mai 2017 eine neue allgemeine bauaufsichtlich Zulassung eingeführt worden. Read More

11
JUL
2017

Schweißerprüfungen nach DIN EN ISO 9606-1:2013-12 Fragen zur Auslegung?

 Der letzte Artikel zum Thema Schweißerprüfung endete mit der Frage:

Darf eigentlich ein zertifizierter Betrieb der Ausführungsklasse EXC1 ohne Schweißaufsichtsperson die halbjährige Bestätigung auf der Prüfbescheinigung unterschreiben? Read More

28
JUN
2017

Einfache Umsetzung der DIN EN 1090  

Die Nachfrage in Bezug auf die Zertifizierung nach DIN EN 1090 reißt nicht ab. Wir haben für Sie diesbezüglich ein Komplett-Paket zusammengestellt. 

Individualberatung „Erstellung Handbuch“ (für Innungsmitglieder kostenlos) Read More

28
JUN
2017

EU-Dienstleistungspaket: Etappenerfolg erreicht

Am 29. Mai wurde in Brüssel Einigung über das Dienstleistungspaket erzielt. Der nationale Gesetzgeber entscheidet auch weiterhin, ob und wie ein Beruf reglementiert wird, eine Kernforderungen des Handwerks mit Blick auf Meisterbrief und duale Berufsausbildung.

Read More

28
JUN
2017

Lebenslanges Lernen im digitalen Zeitalter – Bildungskongress mit Mehrwert

Prof. Dr. Uwe Elsholz

Prof. Dr. Uwe Elsholz

Rund 70 Bildungsexperten aus dem gesamten Bundesgebiet folgten der Einladung des Bundesverbandes Metall zum diesjährigen Berufsbildungskongress des Metallhandwerks am 20. und 21. Juni 2017 in Göttingen. Das Programm bot aktuellste Informationen mit Mehrwert.

Read More

12